Navigation

Prof. Dr. Klaus Vieweg

Bücher

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Udo Steiner und Wolf-Dietrich Walker
Verlag Duncker & Humblot 2016
763 Seiten
ISBN: 978-3-428-14982-7

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 2016
331 Seiten
ISBN: 978-3-428-14956-8

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 2015
319 Seiten
ISBN: 978-3-428-14615-4

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Richard Boorberg 2015
65 Seiten
ISBN: 978-3-415-05430-1

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 2015
ISBN: 978-3-428-14540-9

 

Deutsch: 184 Seiten

 

 

 

 

Preface

Contents

 

 

 

 

English: 252 pages

 

 

 

 

Klaus Vieweg/Andreas Krause
Wolters Kluwer 2013
279 Seiten

Online-Version

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 2012
302 Seiten
ISBN: 978-3-428-13870-8

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Christian Krähe und Klaus Vieweg
Verlag Richard Boorberg 2008
69 Seiten

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 2009
250 Seiten
ISBN: 978-3-428-13063-4

 

 

 

 

 

 

Foreword

Table of Contents

herausgegeben von Klaus Vieweg
und Robert Siekmann
Verlag Duncker & Humblot 2007
705 Seiten
ISBN: 978-3-428-12413-8

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 2006
371 Seiten
ISBN: 3-428-12399-9

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Boorberg Verlag 2006
96 Seiten
ISBN: 3-415-03670-7

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Martin Schimke und Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 2005
308 Seiten
ISBN: 3-428-11919-3

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Martin Schimke und Klaus Vieweg
Verlag Richard Boorberg 2004
65 Seiten

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Peter J. Tettinger und Klaus Vieweg

Verlag Duncker & Humblot 2004
260 Seiten

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

 

herausgegeben von Klaus Vieweg

Verlag Duncker & Humblot 2003
412 Seiten

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Richard Boorberg 2000
53 Seiten

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Volker Röhricht und Klaus Vieweg
Verlag Richard Boorberg 2000
216 Seiten

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 2000
180 Seiten

 

 

 

 

 

Vorwort

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Duncker & Humblot 1998
420 Seiten

 

 

 

 

Vorwort 

Inhaltsverzeichnis

herausgegeben von Klaus Vieweg
Verlag Richard Boorberg 1996
91 Seiten

 

 

 

 

von Klaus Vieweg (Habilitationsschrift)
Verlag Duncker & Humblot 1990
386 Seiten

 

 

 

 

 

Ausgewählte Beitrage

  • The Decisions of Sports Physicians from a Legal Perspective, in: D. Panagiotopoulos (ed.), SPORTS LAW, 22 Years I.A.S.L. , Lex Sportiva – Lex Olympica and Sports Jurisdiction, Athens 2015, p. 203–214.
  • Lex Sportiva and the Fairness Principle, in: International Sports Law Review Pandektis, 3-4, 2014, Volume 10, p. 382-394.
  • Schul- und Universitaetssport in Deutschland – Realität und Recht, in: The Journal of Sports & Entertainment Law (Vol. 17 No. 1), 2014.2, edited by The Korean Association of Sports & Entertainment Law Inc., pp. 11–28 (deutsche Fassung) und pp. 29–46 (koreanische Fassung): 독일의 학교 및 대학스포츠 – 현실과 법
  • Lex sportiva und Fairness-Prinzip (zusammen mit P. Staschik), SpuRt 2010, S. 227–234.
  • Techno-Doping – Legal Issues Concerning a Nebulous and Controversial Phenomenon, in: D.P. Panagiotopoulos/W. Xiaoping (eds.), Sports Law – Structures, Practice, Justice, Sports Science and Studies, Athens 2013, pp. 115-128; zusätzlich leicht modifiziert in: The Publication Committee of Festschrift für Professor Dr. Kee-Young YEUN on the Occasion of His 60th Birthday (eds.), New Prospects of Sports Law, Seoul 2013, pp. 255–273.
  • Sport und Medien – Entwicklungen im Spannungsfeld von Technik, Wirtschaft und Recht, in: K. Möseneder (Hrsg.), Erlanger Forschungen Reihe A, Bd. 124/125, Erlangen 2012, S. 111-128.
  • Sportunfälle und zivilrechtliche Haftung, in: K.-H. Schneider/S. Luzeng (Hrsg.), Tagungsband Deutsch-Chinesischer Sportrechtskongress 15. bis 20. Oktober 2010 in Bonn, Berlin 2011, S. 15–24.
  • Anmerkung zum Urteil des BGH vom 19.07.2010, II ZR 23/09 (OLG Oldenburg), NZG 2010, 1112 (Bemessung des Vereinsbeitrags nach Vorjahresumsatz keine Grundsatzentscheidung) (zusammen mit A. Werner), LMK 2011, 313895.
  • Anti-Discrimination Law and Policy (zusammen mit S. Lettmaier), in: J. Nafziger/S. F. Ross (eds.), Handbook on International Sports Law, Cheltenham (UK)/Northampton (USA) 2011, pp. 258–293.
  • Zur zivilrechtlichen Haftung der Veranstalter und Ausrichter satzungsgemäßer Sportwettkämpfe (zusammen mit C. Röhl), SpuRt 2010, S. 56–60.
  • Online-Veröffentlichung von Verbandssanktionen aus rechtlicher Sicht (zusammen mit C. Röhl), SpuRt 2009, S. 192–195.
  • Gleichbehandlung im Sport – Grundlagen und Grenzen (zusammen mit A. Müller), in: G. Manssen/M. Jachmann/C. Gröpl (Hrsg.), Nach geltendem Verfassungsrecht, Festschrift für Udo Steiner zum 70. Geburtstag, Stuttgart u. a. 2009, S. 888–908.
  • Zur Europäisierung des Vereins- und Verbandsrechts, in: I. Saenger/W. Bayer/E. Koch/T. Körber (Hrsg.), Gründen und Stiften, Festschrift zum 70. Geburtstag des Jenaer Gründungsdekans und Stiftungsrechtlers Olaf Werner, Baden-Baden 2009, S. 275–287.
  • Sportschiedsgerichtsbarkeit in Polen und Deutschland (zusammen mit M. Kedzior), in: J. C. Joerden/U. Scheffler/A. Sinn/G. Wolf (Hrsg.), Vergleichende Strafrechtswissenschaft, Frankfurter Festschrift für Andrzej J. Szwarc zum 70. Geburtstag, Berlin 2009, S. 605–624.
  • Haftungsrecht, in: M. Nolte/J. Horst (Hrsg.), Handbuch Sportrecht, Schondorf 2009, S. 121–151.
  • Sports Rules and „Field of Play” Decisions“ – Can the Fairness Principle be applied?, in: R. Marti/M. Gosh-Schellhorn (Hrsg.) Jouer selon les Règles du jeu/Playing by the Rules of the Game/Spielen nach den Spielregeln, Münster 2008, S. 93–113.
  • Tatsachenentscheidungen im Sport – Konzeption und Korrektur, in: Chr. Krähe/K. Vieweg (Hrsg.), Schiedsrichter und Wettkampfrichter im Sport, Stuttgart/München/Hannover/Berlin/
    Weimar/Dresden 2008, S. 53–67. Gliederung und Zusammenfassung auch in: Württembergischer Fußballverband e. V. (Hrsg.), Der Schiedsrichter im Spannungsfeld zwischen Anforderung und Überforderung – oder: Die Fehlbarkeit des Schiedsrichters als Rechtsproblem, Baden-Baden 2009, S. 77 f.
  • Bans on Discrimination and Duties to Differentiate in the German Law of Sports Organizations, in: The International Sports Law Journal 2006, p. 96–100.
  • Sponsoring und Olympische Spiele, in: N. Klamaris/A. Bredimas/A. Malatos (eds.), Olmypic Games and the Law (in Greek), Athens 2005, p. 255–265 (griechische Fassung: p. 267–273).
  • Verbandsrechtliche Diskriminierungsverbote und Differenzierungsgebote, in: Württembergischer Fußballverband e.V. (Hrsg.), Minderheitenrechte im Sport, Baden-Baden 2005, S. 71–89.
  • Fairness und Sportregeln – Zur Problematik sog. Tatsachenentscheidungen im Sport, in: G. Crezelius/H. Hirte/K. Vieweg (Hrsg.), Festschrift für Volker Röhricht zum 65. Geburtstag – Gesellschaftsrecht, Rechnunglegung, Sportrecht, Köln 2005, S. 1255–1275.
  • The Definition of Doping and the Proof of a Doping Offence (an Anti-Doping Rule Violation) under Special Consideration of the German Legal Position, Marquette Sports Law Review, Vol. 15 (Fall 2004) No. 1, p. 37–48.
  • Vergaberecht – Entwicklungen, Probleme, Perspektiven, in: M. Schimke/K. Vieweg (Hrsg.), Sportstätten – Finanzierung, Vermarktung, Vergaberechtliche Probleme, Stuttgart 2004, S. 45–64.
  • Staatliches Anti-Doping-Gesetz oder Selbstregulierung des Sports, SpuRt 2004, S. 194–197.
  • Unfallrisiken im Sport und Versicherung, in: P. Bork, T. Hoeren, P. Pohlmann (Hrsg.), Recht und Risiko – Festschrift für Helmut Kolhosser zum 70. Geburtstag, Band I Versicherungsrecht, Karlsruhe 2004, S. 377–389.
  • Doping and the Krabbe Cases – The Legal Review of „Sports Decisions“ in Germany, in: The Human Rights Training Institute of the Paris Bar Association, Sports and Fundamental Guarantees. Assault – Doping, Paris 2003, p. 571–587.
  • Le dopage et l‘affaire Krabbe – Le contrôle juridictionnel des décisions „sportives“ en Allemagne, in: The Human Rights Training Institute of the Paris Bar Association, Sport et Garanties Fondamentales ,Violences – Dopage, Paris 2003, p. 553–569.
  • Verbandsautonomie und Grundfreiheiten (zusammen mit A. Röthel), ZHR 2002, S. 6 – 34.
  • The Legal Autonomy of Sport Organisations and the Restrictions of European Law, in: A. Caiger / S. Gardiner (eds.), Professional Sport in the European Union: Regulation and Re-Regulation, The Hague 2001, S. 83–106.
  • Rechtsschutz der Athleten gegenüber dem internationalen Sportverband im Hinblick auf Werberchte, in: K. Vieweg (Hrsg.), Vermarktungsrechte im Sport, Berlin 2000, S. 95–180.
  • The Karlsruhe Declaration on Fair Play (Vortrag anlässlich des 6th International Congress on Sports Law, Teheran, 7th May, 1999.
  • Europaweite Ausschreibung und Vergabe beim Sportstättenbau – Zur Neukodifikation des Vergaberechts in den §§ 97 ff. GWB (zusammen mit F. Oschütz), SpuRt 1999, S. 45–49.
  • Das Bosman-Urteil und seine Folgewirkungen für den Sport in Europa, in: D.H. Jütting (Hrsg.), Sportvereine in Europa zwischen Staat und Markt, Münster 1999, S. 114–133.
  • Soziale und wirtschaftliche Machtpositionen im Sport – Rechtstatsächliche Situation und (kartell)rechtliche Grenzen (zusammen mit I. Hannamann), in: Württembergischer Fußballverband (Hrsg.), Sport, Kommerz und Wettbewerb, Stuttgart 1998, S. 49–83.
  • Grundinformationen zur Dopingproblematik, in: K. Vieweg (Hrsg.), Doping – Realität und Recht, Berlin 1998, S. 21–35.
  • Inline-Skating – Rechtstatsachen, Rechtslage und Reformbedarf, NZV 1998, S. 1–7.
  • Innehabung und Durchsetzung sponsoringrelevanter Rechte – Das Dilemma der Athleten im kommerzialisierten Sport, in: Württembergischer Fußballverband (Hrsg.), Sponsoring im Sport, Stuttgart 1997, S. 22–55.
  • Athleteninteresse und mögliche Konflikte in Verein und Verband – Ein Beitrag zur aktuellen Diskussion sogenannter Athletenvereinbarungen (zusammen mit I. Hannamann), in: Führungs- und Verwaltungs-Akademie Berlin des Deutschen Sportbundes (Hrsg.), Akademieschrift 49: Rechte der Athleten, Frankfurt/M. 1997, S. 43–56.
  • Sponsoring und internationale Sportverbände, in: K. Vieweg (Hrsg.), Sponsoring im Sport, Stuttgart/München/Hannover/Berlin/Weimar/Dresden 1996, S. 53–90.
  • Zivilrechtliche Beurteilung der Blutentnahme zum Zwecke der Dopingkontrolle, in: Bundesinstitut für Sportwissenschaft (Hrsg.), Blut und/oder Urin zur Dopingkontrolle, Schorndorf 1996, S. 89–126.
  • Disziplinargewalt und Inhaltskontrolle – Zum „Reiter-Urteil“ des Bundesgerichtshofs, SpuRt 1995, S. 97–101.
  • Zur Bedeutung der Interessenabwägung bei der gerichtlichen Kontrolle von Verbands-Zulassungs-entscheidungen, in: Führungs- und Verwaltungs-Akademie Berlin des Deutschen Sportbundes (Hrsg.), Verbandsrecht und Zulassungssperren, Frankfurt/M. 1994, S. 36–49.
  • Sponsoring und Sportrecht (Teil II), SpuRt 1994, S. 73–77.
  • Sponsoring und Sportrecht (Teil I), SpuRt 1994, S. 6–10.
  • Teilnahmerechte und -pflichten der Vereine und Verbände, in: E. Deutsch (Hrsg.), Teilnahme am Sport als Rechtsproblem, Heidelberg 1993, S. 23–47.
  • Doping und Verbandsrecht – Zum Beschluß des DLV-Rechtsausschusses im Fall Breuer, Krabbe, Möller, NJW 1992, S. 2539 f.
  • Doping und Verbandsrecht, NJW 1991, S. 1511–1516.
  • Zur Inhaltskontrolle von Verbandsnormen, in: H. Leß­mann/B. Großfeld/L. Vollmer (Hrsg.), Festschrift für Rudolf Lukes, Köln/Berlin/Bonn/München 1989, S. 809–823.
  • Sportanlagen und Nachbarrecht, JZ 1987, S. 1104–1112.
  • Gleichschaltung und Führerprinzip – Zum juristischen Instru­mentarium der Orga­nisa­tion des Sports im Dritten Reich, in: P. Salje (Hrsg.), Recht und Unrecht im Natio­nal­sozialis­mus, Mün­ster 1985, S. 244–271.
  • Die gerichtliche Nachprüfung von Vereinsstrafen und -entschei­dungen, JZ 1984, S. 167–173.
  • Zur Einführung: Sport und Recht, JuS 1983, S. 825–830.